Dieser vom Designer genehmigte Tipp ist ein cleverer Weg, ein Fenster zu fälschen

Alle Designer, die an der Small/Cool Experience teilgenommen haben, haben Räume kuratiert, um die Herausforderungen des Wohnens in kleinen Räumen auf stilvolle Weise anzugehen. Im Fall von Abbe Fenimores kristallin inspiriertem Raum nahm sie eine gemeinsame Herausforderung auf einzigartige Weise in Angriff: die Nachbildung des Gefühls, ein Fenster zu haben, mit Hilfe eines drapierten Spiegels.

Wenn Sie ihren “Crystal Influenced”-Themenraum besichtigen, werden Sie die von Edelsteinen inspirierte Tapete an der Rückwand bemerken. Sie hat weiße Faltenvorhänge, die über die Oberfläche drapiert sind, was darauf hindeutet, dass sich hinter ihr ein Fenster befinden könnte. Aber wenn die Vorhänge zurückgezogen werden, kommt ein schöner rechteckiger Spiegel in weißem Lack zum Vorschein, der die Illusion eines Fensters erzeugt.
Es ist kein Geheimnis, dass Spiegel einen Raum größer wirken lassen können, wenn sie strategisch an der richtigen Stelle platziert werden. Er erzeugt eine optische Täuschung in einem Raum, indem er Licht um sich wirft, egal ob es von einem anderen Fenster oder einer installierten Beleuchtung reflektiert wird. Sicher, sie verdoppeln den Raum vielleicht nicht wirklich, aber sie können Bereiche eines Raumes öffnen, die sich sonst verschlossen anfühlen.

Die Draperie verstärkt auch den Nachahmungseffekt. Indem sie den Spiegel mit Vorhängen umrahmt, trägt sie dazu bei, die visuelle Erfahrung nachzubilden, wie die Fenster in einem Raum oft gekleidet sind. Und hey, vielleicht kann es Ihnen auch mental helfen, das Gefühl zu haben, dass Sie sich in der Nähe eines Fensters befinden. Hallo, Placebo!

Zusätzlich zu Fenimores Aussehen hat Hilton Carter, auch bekannt als der Pflanzendoktor, einen Spiegel in seinem “Bringing the Outdoors In”-Raum, der dazu beiträgt, einen ähnlichen Effekt zu erzeugen (falls sein Thema das nicht schon angedeutet hat). An der rechten Seitenwand sehen Sie einen gewölbten Spiegel in einem goldenen Metallrahmen, der für ein Fenster stehen soll, abzüglich der Vorhänge.

Wenn Sie es also einmal mit einem Raum zu tun haben, der fensterlos ist (oder sich in der Nähe befindet), versuchen Sie, mit Ihren Spiegeloptionen herumzuspielen. Das ist eine schnelle, kostengünstige Lösung mit Potenzial für ein stilvolles Flair!

Bleiben Sie dran für Updates

Ferienhaus Burkhardt © 2021. All Rights Reserved.